Valsecur Logo Start

Valsecur Versicherungsmakler - Inh. Dietmar Linde

Birkenweg 35 | DE-22926 Ahrensburg

Telefon 04102.4987-10 | E-Mail post[at]valsecur.de

Erstinformation | Kontakt | Impressum

© 2015 Valsecur

Ausgewählte Versicherungslösungen für Freiberufler


Bei Freiberuflern erstreckt sich das Spektrum der Versicherungen in den privaten und betrieblichen Bereich. Eine genaue Abstimmung spart Kosten und optimiert den Umfang. Bei der Absicherung der Arbeitskraft genauso, wie bei Haftung.

Passgenaue Produkte für Architekten, Fitness-Trainer, Haus- und Grundstücksverwalter, Immobilienmakler, Inkassodienstleister, Journalisten, Notare, Patentanwälte, Rechtsanwälte, Steuerberater und Steuerbevollmächtigte, Unternehmensberater, vereidigte Buchprüfer und Wirtschaftsprüfer.


Vermögensschadenhaftpflicht

Die Vermögensschadenhaftpflicht schützt Sie vor Schäden, die durch Fehler bei der Ausübung Ihrer beruflichen Tätigkeit im Vermögen anderer entstehen. Für Kammerberufe besteht teilweise eine Pflicht zum Abschluss. Die jeweilige Mindestversicherungssumme ergibt sich aus dem Gesetz. Eine Erhöhung ist auch projektbezogen möglich.


Bürohaftpflicht

Die Bürohaftpflicht ist die ideale Ergänzung der Vermögensschaden-  bzw. Berufshaftpflicht. Sie umfasst den Schutz vor Ansprüchen, die durch Personen- oder Sachschäden an den Betriebsinhaber gestellt werden.

KFZ

Kfz

Für jedes Fahrzeug ist der Abschluss einer Haftpflichtversicherung gesetzlich vorgeschrieben. Die Haftpflichtversicherung deckt alle Schäden ab, die Sie anderen Verkehrsteilnehmern durch einen von Ihnen verursachten Verkehrsunfall zufügen. Vollkasko und Teilkasko decken Schäden am eigenen Fahrzeug.

Kranken

Neben der gesetzlichen gibt es auch die private Krankenversicherung. Dies sowohl als Voll-, als auch als Zusatzversicherung. Abgesichert werden können Kosten die zum Beispiel entstehen durch Zahnbehandlung oder stationäre Aufenthalte.

Berufsunfähigkeit

Jeder fünfte Berufstätige scheidet vor Erreichen des Rentenalters wegen Berufs- oder Erwerbsunfähigkeit aus dem Berufsleben aus. Durch die gesetzliche Sozialversicherung wird bei Invalidität maximal ein Basisschutz geboten. Vor allem Selbstständige, die nicht in die gesetzlichen Rentenkasse einzahlen, sollten sich unbedingt privat absichern.

Betriebsinhalt


Bei Schäden an der Einrichtung Ihres Betriebes / Ihrer Praxis, Ihrer Kanzlei gleicht die Betriebsinhaltsversicherung die finanziellen Folgen aus. Eine sinnvolle Ergänzung ist eine Betriebsunterbrechungsversicherung die leistet, wenn der Betrieb nach einem Schaden nicht oder nur zu Mehrkosten weitergeführt werden kann.

Sachwerte


Ansprüche

 

Vorsorge


Umfeld